Neueste Beiträge

Basenfasten, aber richtig

Jedes Kind weiß, dass Obst und Gemüse gesund sind. Trotzdem fällt es oft schwer, sich an eine ausgewogene Ernährung zu halten – geschweige denn eine Kur wie Basenfasten durchzuziehen. Doch es lohnt sich: Neben der Entsäuerung und Entlastung des Körpers ist der Gewichtsverlust ein gern gesehener Nebeneffekt. Auch chronische Krankheiten wie Rheuma, Asthma, Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Neurodermitis werden oftmals gelindert. Maximilian Schwabe, Geschäftsführer im oberbayerischen Biohotel Schlossgut Oberambach, sagt: „Es hilft schon, wenn man eine Woche auf basenbildende Lebensmittel verzichtet und nur Obst, Gemüse, Kartoffeln und Kräuter zu sich nimmt.“ Eine Basenfasten-Kur unter professioneller Anleitung und mit der nötigen Muße, sich darauf einzulassen, macht natürlich vieles leichter. Möglich ist das zum Beispiel im Schlossgut Oberambach am Starnberger See. Abseits des Trubels und mit entsprechender Vollpension profitieren Teilnehmer zudem von einem passenden Rahmenprogramm sowie mehreren Einzel- und Gruppengesprächen. www.schlossgut.de/basenfasten
Foto (download): Eine Woche Basenfasten entlastet den Körper, auch in den eigenen vier Wänden. Unter professioneller Anleitung im Schlossgut Oberambach am Starnberger See ist die Gesundheitskur besonders effektiv. Bildnachweis: Biohotel Schlossgut Oberambach/Robert Kittel

Weitere Auskünfte
Biohotel Schlossgut Oberambach    Oberambach 1
D-82541 Münsing    Fon +49 8177 9323    info@schlossgut.de    www.schlossgut.de

About Jeffrey Strate

Check Also

Vom Urlaub in die Quarantäne

ARAG Experten informieren Reiserückkehrer über Einreise-Bedingungen Wer Urlaub in einem Risikogebiet oder gar in einem …

Om in Oberösterreich

Inmitten der sanften Hügel Oberösterreichs zwischen Wiesen und Wäldern liegt das jüngste Projekt von Indigourlaub. …

ARAG Verbrauchertipps zum Thema Medikamente

Wie hoch dürfen Zuzahlungen bei Verschreibungen sein? Wird ein Medikament vom Arzt verschrieben, müssen gesetzlich …

Translate »